Zum Hauptinhalt springen

Es ist Zeit zu handeln.

Laromed - Die Zukunft der Pflege

Vor dem Hintergrund einer alternden Bevölkerung und eines sich weiter verschärfenden Pflegenotstandes, wird die Sicherstellung der Pflege eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Ohne technische Innovationen werden zukünftige Pflegenotwendigkeiten nicht mehr sichergestellt. 

Vor diesem Hintergrund wurde bereits 2018 die Laromed GmbH gegründet. Schnell wurde auch die Presse aufmerksam: mit der Entwicklung des Sensorischen Lattenrostes gewann die Laromed GmbH das Start Up Camp in Schleswig Holstein. Seitdem hat sich viel getan und die Entwicklungen technischer Innovationen für die digitale Transformation der Pflege sind in vollem Gange. 

Es ist an der Zeit zu handeln. Keine andere Branche ist so stark vom demografischen Wandel betroffen wie die Pflegebranche. Bereits jetzt haben wir es mit einer stetig steigenden Zahl an Pflegebedürftigen zu tun und schlichtweg keinen Nachwuchs in der Pflege selbst - im Gegenteil, die Fluktuation in diversen Pflegeberufen ist beängstigend. 

Die Folgen für den bettgebundenen Patienten sind lebensbedrohlich. Die zu leistende Pflege selbst wird immer kostenintensiver und kraftraubender bis hin zu schwerlich leistbar für Angehörige und Pflegepersonal. Es werden händerigend neue Lösungsansätze gesucht.

 

    "Wir werden zukünftig mit unseren Entwicklungen die Pflegeaufwände reduzieren und Pflegeprozesse optimieren. Pflegenotwendigkeiten werden sichergestellt und die Pflege für alle Pflegenden erleichtert. Teilautonome Prozesse und Handlungsempfehlungen sorgen für körperliche Entlastung und Zeitersparnis. Den zu Pflegenden wird ein Maximum an Komfort und Sichderheit geboten." Clemens Winter, Gründer Laromed GmbH

    Daher benötigen wir für eine alternde globale Gesellschaft - auch im Hinblick auf den sozialen Frieden - funktionale Innovationen, welche für den Großteil der Pflegebedürftigen und Angehörigen eine deutliche Erleichterung darstellen und finanziell gut tragbar sind. Dafür steht die Laromed GmbH.